info(at)swinggoes.de

Im Januar nur Einzelunterricht

Für Anfragen zu Einzelunterricht findest du hier den Kontakt.

 

Kalender

Ort aller Angebote und des Büros ist
Swing Goes Tanzstudio
Kirchenstraße 12-14, Preetz.

Informationen zu den einzelnen Kalendertagen findest du .

 

Kurse am Wochenende 

SchnupperkursE

Swing Goes Schnupperkurs

Du möchtest einfach mal reinschnuppern und schauen, ob Lindy Hop für dich interessant ist? Auch als fortgeschrittener Tänzer kannst du herkommen und einfach nur Spaß haben. Gute Leader sind hier immer begehrt.

Der Inhalt ist ähnlich, wie im Basic Unterricht. Hier lernst du das Bouncen, ein paar Grundschritte des Lindy Hop und auch Jazz Steps. Weiterhin üben wir hier Lead & Follow und tanzen mit einfachen Schritten. Du erfährst auch etwas über Swingmusik und über die Geschichte des Swing. 

Für mehr Input bieten wir unseren Unterricht (siehe unten) an.

 

Workshops

Swing Goes Workshop

Ein paar Grundkenntnisse solltest du bereits erworben haben, um hier teilzunehmen. Diese Kenntnisse bekommst du in den Schnupperkursen und auch in unserem Basic-Unterricht.

Workshops sind immer themenbezogen. Das kann eine Swingtanzfigur mit Variationen sein oder eine Routine, wie zum Beispiel der Shim Sham. Welches Thema vermittelt wird, ist im Kalender aufgeführt.

 

Level im Unterricht

Swing Goes Unterricht

In den Feldern ist jeweils die Uhrzeit "Beginn" und "Ende" der Unterrichtsstunde angegeben.
Freies Tanzen findet immer 15 Minuten vor und 15 Minuten nach der Unterrichtsstunde statt.

Einschränkungen durch Coronaauflagen.

Darunter steht das Level "Basic" für Anfänger, "Balloon" sind die Aufsteiger, "Addition" die Fortgeschrittenen. 

 

Basic

Für Anfänger des Lindy Hop.
Du hast keine oder wenig Vorkenntnisse oder möchtest dir gern Zeit lassen und auf diesem niedrigen Level weitertanzen. 

Hier lernst du das Bouncen, ein paar Grundschritte des Lindy Hop und auch Jazz Steps. Weiterhin üben wir hier Lead & Follow und tanzen mit einfachen Schritten. Du erfährst auch etwas über Swingmusik und über die Geschichte des Swing. 

Wenn du gern mehr lernen möchtest, kannst du dich für das nächste Level entscheiden. Sprich uns an, wenn du dir nicht sicher bist, ob du aufsteigen sollst.

Du kannst auch die Rolle wechseln. Wenn du einen oder zwei Monate als Leader getanzt hast, kannst du nun als Follower teilnehmen. Sehr zu empfehlen!

 

Balloon

Für Aufsteiger des Lindy Hop.
Im Level Basic fühltest du dich unterfordert und möchtest nun mehr lernen.

Wir tanzen im 6-count und im 8-count. Die Musik wird schneller und neue Figuren kommen hinzu. 

Das Level Balloon solltest du mehrere Monate belegen. Wenn du dich hier sicher fühlst und vielleicht auch schon anfängst, selbst zu improvisieren, dann besprechen wir gemeinsam, ob du in das Level Addition aufsteigst.

Auch hier bietet sich an, die Rolle zu wechseln und weiter im Level Balloon zu bleiben.

 

Addition 

Für die Fortgeschrittenen des Lindy Hop.
Du hast ein paar Monate im Level Balloon teilgenommen. Wir haben gemeinsam entschieden, dass du dieses höhere Level besuchst.

Ein breites Spektrum an Möglichkeiten ergeben sich in diesem Level. Musikorientierung, Variationen, Intros und Hebefiguren warten auf dich.

  

Partys

Swing Goes Party

Wir bieten regelmäßig Partys an. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Zu Beginn der Party gibt es immer eine kleine kostenlose Schnupperrunde, damit ihr euch etwas besser kennenlernen könnt.

Einschränkungen durch Coronaauflagen.

 

Büro

Swing Goes Bürozeiten

In dieser Zeit ist unser Swing Goes Studio geöffnet. Wir beantworten deine Fragen zum Beispiel zu Verträgen und zu unserem Programm.